CRQ-As-a-service

Mit C-Risk Ihr finanzielles Risiko für Cyber- und Technologierisiken quantifizieren

Unsere schlüsselfertige Lösung auf FAIR-Basis wurde für Unternehmen entwickelt, die ein quantitatives Risikomanagement einführen möchten, ohne in Softwareplattformen investieren oder ein Team einstellen zu müssen. Unsere CRQ-Unterstützung unterstützt verschiedene Anwendungsfälle. Mit einem Jahresabonnement erhalten Sie regelmäßig Einblick in die Quantifizierung von Cyberrisiken. Wir kümmern uns um die Implementierung der richtigen Tools und den Aufbau Ihrer Datenbank von Risikoszenarien. Profitieren Sie von einer schnellen Wertschöpfung und einem skalierbaren Service, der Ihre Entscheidungsfindung unterstützt.

Was ist CRQ-as-a-Service?

CRQ aaS ist ein jährlicher Service zur Quantifizierung von Cyber-Risiken. Er kann Ihr bestehendes Risikomanagementprogramm ergänzen oder den Beginn eines neuen Programms darstellen. Unser Ansatz ist unkompliziert, schnell umsetzbar und liefert umsetzbare Ergebnisse, die auf Ihren Geschäftskontext zugeschnitten sind. Unser Team von Cyber-Risiko-Experten arbeitet mit Ihrem Team zusammen, um Ihr Cyber-Risiko zu identifizieren und zu messen, einschließlich der potenziellen Auswirkungen eines Cyber-Vorfalls auf Ihr Unternehmen.

__wf_reserviert_dekorativ
Wertschöpfungskette und kritische digitale Vermögenswerte

Identifizieren Sie zunächst die wichtigsten Prozesse in Ihrem Unternehmen. Diese Prozesse werden dann mit Ihren kritischen digitalen Vermögenswerten verknüpft. Sobald die Wertschöpfungskette abgebildet ist, wird sie regelmäßig bewertet, indem wichtige Geschäftskennzahlen erfasst und Veränderungen im Laufe der Zeit identifiziert werden.

__wf_reserviert_dekorativ
Tragweite von Top-Risiko-Szenarien

Unsere CRQ-Experten nutzen den Discovery-Prozess und die Datenbank mit Risikoinformationen von C-Risk, um die für Sie wichtigsten Risikoszenarien zu definieren. Wir identifizieren die Risikoszenarien, die für Sie von Bedeutung sind, auf der Grundlage Ihrer Vermögenswerte, Bedrohungen und Kontrollen. Die Risikoszenarien werden quantifiziert, um die Entscheidungsfindung im Kontext des Unternehmens zu unterstützen. Je mehr Daten und Trends gesammelt werden, desto präziser wird die Analyse.

__wf_reserviert_dekorativ
Use Case Support/Output

Unsere Experten erstellen Risikoberichte für Stakeholder, die auf Ihren Governance-Zyklus abgestimmt sind. Bei Bedarf führen wir detaillierte Bewertungen der Kontrollmodelle durch. Berichte, die den Umfang der CRQ-Analyse, Ihr Risikouniversum, die wahrscheinliche Häufigkeit und die finanziellen Verluste im Zusammenhang mit kritischen digitalen Vermögenswerten sowie Empfehlungen für Kontrollen und Compliance aufzeigen. Im Laufe der Zeit erhalten Sie auch Zugang zu Trendberichten. Diese Berichte können zur Unterstützung von Budgetanträgen oder Geschäftsentscheidungen verwendet werden.

CRQ-as-a-service

Quantifizierung von Cyber-Risiken zur Unterstützung von Geschäftsentscheidungen

Diese Lösung basiert auf der C-Risk Knowledge Library mit quantifizierbaren Risikoszenarien und den dazugehörigen Datensätzen. Dies ermöglicht eine schnelle Risikobewertung.

Wir analysieren die Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens, um die wichtigsten digitalen Vermögenswerte zu identifizieren und das Risikouniversum zu erfassen. Anschließend definieren wir die zu quantifizierenden Risikoszenarien. Die Häufigkeit und das Ausmaß der identifizierten Szenarien beurteilen wir anhand der gesammelten Informationen in Kombination mit unseren eigenen Datensätzen. Dank unserer effizienten Methodik kann der gesamte Prozess innerhalb weniger Tage abgeschlossen werden. Wir können auch Ihr gesamtes Cyber-Risiko quantifizieren, indem wir die Szenarien aggregieren. Die Szenarien werden in der Regel nach kritischen digitalen Vermögenswerten, Geschäftseinheit, Bedrohungsart und Auswirkung (C-I-A) definiert.

Unsere Lösungen zur Risikobewertung sind der Schlüssel zum Verständnis und zur Kommunikation von Cyber-Risiken in messbaren monetären Werten, die zu nutzbaren Erkenntnissen führen. Die Quantifizierung von Cyber-Risiken (CRQ) in finanzieller Hinsicht verbessert die Entscheidungsfindung und führt zu einer erhöhten Cyber-Resilienz. C-Risk CRQ as a Service basiert auf offenen, nicht-proprietären Frameworks (FAIR, NIST, etc.) und kann in Standards wie ISO27001 / 27005 integriert werden. Lösungen zur Risikobewertung sind der Schlüssel zum Verständnis und zur Kommunikation von Cyberrisiken in geschäftlicher Hinsicht. Dabei verwenden wir monetäre Werte, die zu umsetzbaren Erkenntnissen führen.

Quantifizierung von Cyberrisiken (CRQ) verbessert in finanzieller Hinsicht die Entscheidungsfindung und führt zu einer erhöhten Cyberresistenz.

C-Risk CRQ as a Service basiert auf unproprietären offenen Frameworks (FAIR, NIST usw.) und ist in Standards wie ISO27001/27005 integriert.

Quantifizierung von Cyberrisiken für Geschäftsentscheidungen

CRQ as a Service bei der Arbeit

CRQ as a Service bietet CISOs, CFOs, Führungskräften, Risikomanagern und IT-Teams risikobasierte und datengestützte Erkenntnisse, um mit Entscheidungsträgern zu kommunizieren und die Cybersicherheit zu verbessern. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele von Unternehmen, die von CRQaaS von C-Risk profitiert haben.

Image einer regionalen Privatkundenbank
Regionale Privatkundenbank

Wir führen halbjährlich Top Cyber Risk durch CRQ-Bewertungen, erstellen Geschäftsberichte, unterstützen den CISO-Budgetprozess und überprüfen jährlich die Versicherungspolice für Cyberrisiken auf der Grundlage der CRQ-Ergebnisse.

Unternehmensimage für Konsumgüter
Unternehmen für Konsumgüter

C-Risk führt halbjährliche Bewertungen der wichtigsten Cyber-Risiken, einschließlich eines NFT-Unternehmens, durch und erstellt Berichte für die Vorstandsebene, Bewertungen der Kontrollleistung und M&A-Bewertungen.

PR-Werbung, Firmenimage
PR- und Werbefirma

Wir bieten erstklassige Cyber-Risikobewertungen, Berichterstattung an die Vorstandsebene, Unterstützung beim CISO-Budgetprozess, Bewertungen der Kontrollleistung und Zuordnung von Risikoszenarien zur MITRE ATT&Ck Kill Chain.

Möchten Sie erfahren, wie Sie mit CRQ as a Service von C-Risk Ihre Cyber-Resilienz stärken können?
Sprechen Sie mit einem Experten

Sie benötigen keine eigenen Tools oder Plattformen. Wir kümmern uns um alles. Unser CRQ-Ansatz bringt Klarheit in die oft undurchsichtige Welt der Cyber-Bedrohungen und ermöglicht es Ihrem Unternehmen, die Cyber-Resilienz zu stärken.

Warum gerade diese Lösung?

Den tatsächlichen Wert Ihrer Investitionen in die Cybersicherheit zu bestimmen, kann eine Herausforderung sein, wenn die finanziellen Auswirkungen eines Risikos unbekannt sind. CRQ as a Service vereinfacht diesen Prozess. Unsere schlüsselfertige CRQ-Lösung macht die Implementierung von Tools überflüssig, und unsere Experten für Cyberrisiken liefern regelmäßig datengestützte Erkenntnisse auf Abruf.

__wf_reserviert_dekorativ
Ermöglichung einer risikobasierten Governance

CRQ aaS liefert den Entscheidungsträgern quantifizierte Erkenntnisse, so dass die Kontrollmaßnahmen an die Risikobereitschaft des Unternehmens angepasst werden können. Dadurch wird sichergestellt, dass die IT-Investitionen einen maximalen Wert für den Schutz der kritischen Unternehmenswerte und -prozesse liefern.

__wf_reserviert_dekorativ
Wertschöpfung in kurzer Zeit

Sie müssen kein CRQ-Tool aussuchen, kaufen, implementieren und warten. Wir kümmern uns darum. Unser fundiertes CRQ-Know-how ermöglicht es Ihrem Team, Prioritäten zu setzen und sich auf die Kernaspekte Ihres Geschäfts zu konzentrieren, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können.

__wf_reserviert_dekorativ
FAIR Implementierung und Expertise

Wir verwenden den FAIR-Standard und die FAIR-Methode zur Analyse und Quantifizierung finanzieller Informationsrisiken. Unternehmen erhalten die Werkzeuge, um qualitative Bedenken in quantitative Erkenntnisse umzuwandeln, die eine genaue Risikobewertung und fundierte Entscheidungen ermöglichen.

Ihre Rolle

Wer wird mit dem CRQ as a Service von C-Risk unterstützt?

Unsere risikobasierte Gesamtlösung richtet sich an alle wichtigen Interessengruppen auf allen Ebenen.

__wf_reserviert_dekorativ
Executive Management

CRQ aaS stärkt die Cyber-Resilienz und verbessert die Cyber-Sicherheits-Governance durch datengestützte Erkenntnisse und Berichte, die die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften gewährleisten und die Cyber-Sicherheitsbemühungen mit umfassenderen Geschäftsstrategien in Einklang bringen.

Erfahre mehr
__wf_reserviert_dekorativ
Senior management

Reduzieren Sie das Risiko Ihres CRQ-Programms, indem Sie mit einem aaS-Ansatz beginnen. Das C-Risk-Team bietet Ihnen umfassende CRQ-Expertise, damit sich Ihr Team auf das Wesentliche konzentrieren kann. Passen Sie Ihre Cybersicherheitsstrategie und -überwachung an die neuesten Cybersicherheitsvorschriften an.

Erfahre mehr
__wf_reserviert_dekorativ
Risiko-Experten

CRQ aaS ist ein umfassend verwalteter, datengestützter Ansatz zur Messung, Verwaltung und Minderung von Cyber- und Technologierisiken. Die quantitativen Ergebnisse unserer CRQ-Analyse verbessern das Engagement und die Zusammenarbeit zwischen den Teams für IT-Sicherheit, IT-Betrieb und Risikomanagement.

Erfahre mehr

Erfolgsgeschichten von C-Risk

„modernste Ansätze“

C-Risk ist Vorreiter und Botschafter für die Quantifizierung von Cyber-Risiken in Europa und hat einen starken Einfluss auf den Markt. Das Team arbeitet unermüdlich daran, Unternehmen zu sensibilisieren und ihre Top-Risiken mit modernsten Ansätzen zu quantifizieren, um die Entscheidungsfindung in Bezug auf (Cyber-)Risiken zu verbessern.

Dave Steng
Director Cyber-Risiken & Wirtschaft @ Fresenius Group

„Ich kann C-Risk nur empfehlen“

In den letzten zwei Jahren habe ich mit C-Risk an einer Reihe von Projekten gearbeitet, die von der Durchführung quantitativer Risikobewertungen auf der Grundlage von FAIR über die Beratung zur Informationssicherheitsstrategie bis hin zur Einhaltung von GDPR/SOX 404 reichten. Sie haben einen flexiblen Ansatz und sind in der Lage, sich an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Ich empfehle C-Risk jedem, der eine Risikobewertung oder Beratung zur Informationssicherheit benötigt.

Mark Kaufmann
C|CISO

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Merci d'avoir pris le temps de nous contacter via notre formulaire. Votre message a bien été transmis à nos équipes, nous vous répondrons dans les plus brefs délais.
Ups, une erreur est survenue!

Häufig gestellten Fragen

Hier finden Sie einige Antworten auf Ihre häufig gestellten Fragen.

Was ist der Unterschied zwischen quantitativem und qualitativem Risikomanagement?

__wf_reserviert_dekorativ

Das quantitative Risikomanagement umfasst numerische und statistische Methoden zur Bewertung und Messung von Risiken, die in der Regel in finanziellen oder anderen messbaren Einheiten ausgedrückt werden. Es verwendet Daten, Metriken und Modelle, um die potenziellen Auswirkungen und Wahrscheinlichkeiten von Risiken zu quantifizieren und so Vergleiche und Priorisierungen zu ermöglichen. Im Gegensatz dazu stützt sich das qualitative Risikomanagement auf beschreibende und subjektive Methoden und verwendet Kategorien, um Risiken auf der Grundlage ihrer wahrgenommenen Schwere zu klassifizieren und zu priorisieren, z. B. hoch, mittel und niedrig.

Wie quantifizieren Sie das Cybersicherheitsrisiko?

__wf_reserviert_dekorativ

Ziel ist es, die wichtigsten Cyber-Risiken zu identifizieren, die sich auf Ihre kritischen digitalen Vermögenswerte auswirken, und die finanziellen, betrieblichen und Reputationsschäden abzuschätzen, die dadurch verursacht werden könnten. Die Quantifizierung von Cyber-Risiken mit dem FAIR™-Modell liefert Ihnen eine Verteilung oder einen Bereich von Prozentsätzen, die die Häufigkeit von Schadensereignissen und monetäre Werte für die Schadenshöhe ausdrücken.

Was sind nach dem FAIR™-Modell die sechs Schadenstypen bei Cyber-Vorfällen?

__wf_reserviert_dekorativ

Nach dem FAIR™-Standard gibt es sechs Arten von Verlusten, die Unternehmen kennen sollten: Produktivitätsverlust, Reaktionsverlust, Wiederbeschaffungsverlust, Bußgelder und Urteile, Wettbewerbsvorteil und Reputationsverlust.